Verfasst von: FamNETSCH | Dezember 2, 2018

Lunzer-Hobbytischtennisturnier am 8.12. ab 11:30

Hobbytischtennisturnier!

Verfasst von: FamNETSCH | November 13, 2018

Kinderklettern in Lunz am See

Verfasst von: FamNETSCH | Oktober 20, 2018

Erfolgreiches Wochenende für die U9 und die U12

Diesen Samstag spielte die U9 zu Hause gegen Gresten und erreichte ein 4:4 , die Lunzer führten bis knapp vor Spielende sogar mit 4:3, mussten dann aber das 4:4 hinnehmen. Trotzdem kann es als voller Erfolg gewertet werden, da unsere U9 Mannschaft beim Auswärtsspiel klar verloren hatte. Bestens betreut wird unser U9 Team von Stefan Hackl und Manuel Biber, vielen Dank!

 

Heute ging es für die U12 NSG Lunz/Göstling um die Vorentscheidung in der Meisterschaft und sie spielten gegen die sehr gut und sehr fair spielende Gottsdorfer U12 Mannschaft.

Nach einem Schlagabtausch konnten unsere Kicker zur Pause mit etwas Glück nach einer 2:0 Führung mit 3:2 in die Halbzeitpause gehen. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich spannend und schlussendlich konnte unsere U12 Mannschaft mit 5:3 gewinnen und somit sogar schon frühzeitig den Herbstmeistertitel zwei Runden vor Schluss fixieren.

Heute gab es auch für alle SpielerInnen ein gesundes Obst- und Gemüsebuffet.

 

Vielen Dank auch an Reiter Christoph für die Spende für die ASKÖ Jugend-Lunz!

 

Verfasst von: FamNETSCH | Oktober 15, 2018

Heimspiel der U9 (10:00) und der U12 (11:15) am Samstag

Am kommenden Samstag spielt um 10:00 unsere U9 Mannschaft gegen Gresten und im Anschluss spielt die U12 gegen Gottsdorf. Über viele Fans würden sich die Lunzer-Kicker besonders freuen, da auch das Spiel der U12 eine Vorentscheidung in der Meisterschaft bringt! Immerhin spielt der Tabellenführende gegen den Gruppenzweiten.

Bitte kommt und seht euch das Fußballmatch an!

 

Samstag 20.10.2018 ab 10:00!

Verfasst von: FamNETSCH | Oktober 6, 2018

U11 NSG Lunz/Göstling bereits Meister

Unsere U11 Mannschaft spielte dieses Wochenende in Oberndorf und konnte einen Kantersieg von 15:1 einfahren. Nachdem sie letzte Woche gegen die NSG Hollenstein ebenfalls mit 8:0 gewonnen haben, konnten sich die Spieler der U11 NSG Lunz/Göstling schon 2 Runden vor Schluss zum Meistertitel küren.

 

Tabellenstand nach 8 Runden

Unsere U12 Mannschaft war dieses Wochenende spielfrei und spielt am kommenden Sonntag 14.10. in Emmersdorf. Unsere U8 Mannschaft war ebenfalls dieses Wochenende spielfrei.

Am Samstag den 20.10. kommt es in Lunz am See zu einer Vorentscheidung ob auch die U12 Mannschaft um den Titel mitspielen kann oder nicht (Beginn 11:15), denn dann geht es gegen Gottsdorf.

Unsere U9 Mannschaft spielt ebenfalls an diesem Tag zuhause gegen Gresten (Beginn 10:00).

 

 

Verfasst von: FamNETSCH | September 12, 2018

Heimspiele-Termine!

Bitte unterstützt unsere Nachwuchsmannschaften lautstark bei den Heimspielen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfasst von: FamNETSCH | September 12, 2018

Erfolgreiches Fußball-Wochenende!

Letztes Wochenende standen gleich drei Heimspiele der Lunzer Jugend auf dem Programm.

Die U11 Mannschaft spielte gegen eine sehr starke Wieselburger-Mannschaft konnte aber mit etwas Glück sensationell 1:0 gewinnen und ist nach 4 Spielen sogar noch ungeschlagen.

Geli hielt unsere Abwehr perfekt zusammen und somit konnte wir das 1:0 über die Zeit retten.

 

Unser U9 Team spielte am Samstag gegen Steinakrichen bestens betreut von den Trainern Stefan Hackl und Manuel Biber. Auch diese Partie war sehr spannend, jedoch unterlag unser gut spielendes U9 Team mit 5:8!

 

 

Dann spielte noch das U12 Lunz/Göstling Team, ebenfalls am Samstag in Lunz gegen Emmersdorf.

Ab der 1. Minute wusste man, dass unser Team hier gewinnen will und so kam es schließlich dann auch, denn wir gewannen sicher mit 5:0!

 

 

Vielen Dank auch unsere treuen Fans!

Es freute die Jugendspieler wirklich sehr, wenn sie am Lunzer Fußballplatz angefeuert werden!

 

 

 

 

 

 

Verfasst von: FamNETSCH | September 2, 2018

Kommendes Wochenende viele Heimspiele unseres Fußballnachwuchses

Für unsere U11 Mannschaft ist die Meisterschaft schon voll im Gange, sie haben bereits zwei Spiele hinter sich und diese auch ganz klar gegen Hollenstein mit 13:1 und gegen Purgstall mit 8:2 gewonnen.

Aber nun kommen die „harten Brocken“ und wir benötigen viele Zuseher, die unsere Jugendmannschaften am kommenden Wochenende unterstützen.

Es sind insgesamt 3 Heimspiele am Freitag und Samstag:

 

Am kommenden Freitag, den 7.9.2018 spielt um 17:00 unser U11 Mannschaft in Lunz am See gegen Wieselburg

Am kommenden Samstag, den 8.9.2018 spielt um 9:30 unsere U9 Mannschaft in Lunz am See gegen Steinakirchen

und im Anschluss um 11:15 spielt unsere U12 Mannschaft in Lunz am See gegen Emmersdorf.

 

Unsere Nachwuchskicker würden sich über sehr viele Zuseher  freuen!

 

Verfasst von: FamNETSCH | August 13, 2018

Erfolgreiches Rapidcamp in Lunz am See!

Von 5.8. bis 11.8. 2018 veranstaltete der SK Rapid Wien ein Trainingscamp für junge Nachwuchsspieler von nah und fern, sogar ein junger israelischer Spieler nahm neben vielen einheimischen Fußballern,  sowie Fußballspielern aus den Nachbargemeinden daran teil.

Es wurde täglich von 9:00 bis 17:30 trainiert, zwischendurch gab es eine Mittagessen, sowie Obst und Eis.

 

 

Für Abkühlung sorgte ein Sprung ins Wasser im Gemeindebad oder auch in die Ybbs.

Zum Abschluss gab es ein Turnier und die Rapidstars: Schobersberger Philipp und Hofmann Maximilian gaben Autogramme und Antworten auf die Fragen der jungen Rapidcampteilnehmer.

Diese Woche war auf alle Fälle ein tolles Erlebnis und wird vom ASKÖ Lunz am See auch im kommenden Jahr voll unterstützt.

 

Einen weiteren Bericht könnt ihr auf folgendem Link lesen:

http://lunzaktuell.blogspot.com/2018/08/trainingscamp-sk-rapid-wien.html

 

Aber auch rund um den  Fußballplatz wurde fleißig gearbeitet und vieles erneuert und repariert.

Christoph Reiter und Norbert Egger scheuten die Hitze ebenso wenig, wie die jungen Sportler!

 

 

 

 

Unsere U8 Mannschaft großartig betreut von Stefan Hackl und Benedikt Schnabl spielte bei 5 Turnieren mit und konnte soger ein Turnier gewinnen.

Sie schlugen sich sehr beachtlich und konnten viel Erfahrung für die kommende Saison sammeln.

.

.

.

.

.

Die Lunzer U11 Mannschaft wurde von Simon Roseneder und Christian Jagersberger betreut

Unsere U11 Mannschaft stieg aufgrund der guten Ergebnisse im Herbst in das Mittlere-Play-off auf und konnte auch hier sehr gute Leistungen erzielen, vor allem zu Hause waren wir eine Macht und konnten nur vom Meister aus Neuhofen besiegt werden, sonst fuhren alle anderen Mannschaft ohne Punkte im Gepäck von Lunz nach Hause, vielen Dank auch an die treuen Fans, die großen Anteil daran haben.

Schlussendlich wurden wir guter 4. in der Tabelle und konnten hinter Neuhofen die meisten Tore erzielen. So ist es auch wenig verwunderlich, dass wir mit Philipp Wentner den Torschützenkönig in dieser Grupper stelllen konnten und Tim Jagersberger wurde 2. in der Torschützenliste, was sehr für die Mannschaft spricht, denn ohne gute Verteidigung und gute  Vorlagen kann der beste Stürmer kein Tor erzielen.

Torschützenliste JHG West U11 MPO B
Rang Name Mannschaft Tore
1 Philipp Wentner Lunz/See 14
2 Tim Jagersberger Lunz/See 11

Noch eine Besonderheit, es gab keine andere Mannschaft mit 4 Mädchen und noch dazu mit so einem fußballerischen Talent.

.

.

.

.

.

 

Ein weiterer Lunzer Marlon Morocutti

Marlon Morocutti spielt in der U12  NSG Opponitz und konnte mit seiner Mannschaft im UPO zwei Siege feiern.

JHG West U12 UPO A
Rang Mannschaft Sp. S U N Tore +/- Pkt.
1 NSG Gaflenz 8 5 1 2 22:11 11 16
2 NSG Wallsee 8 5 1 2 14:12 2 16
3 (+1) St. Georgen/Ybbsfeld 8 3 1 4 11:17 -6 10
4 (-1) Ferschnitz USV 8 2 3 3 18:17 1 9
5 NSG Opponitz 8 2 0 6 13:21 -8 6
.
.
.
.
.
Unsere Spielgemeinschaft U14 Lunz/Kienberg erreichte den 5. Tabellenrang im MPO in der sehr starken Gruppe mit den großen Vereinen wie Oberndorf, Purgstall usw.

JHG West U14 MPO B
Rang Mannschaft Sp. S U N Tore +/- Pkt.
1 Oberndorf 10 9 1 0 80:12 68 28
2 Purgstall 9 6 1 2 47:19 28 19
3 (+1) NSG Weiten 10 4 3 3 32:28 4 15
4 (-1) NSG MELK 9 4 1 4 21:40 19 13
5 NSG Kienberg/Gaming 10 2 1 7 14:44 30 7
6 NSG Yspertal 10 0 1 9 10:61 51 1
.
.
.
.
.
.

Weiters waren noch unsere Lunzer-Nachwuchskicker Josef Dallhammer und Sebastian Jagersberger bei der Mannschaft des SC Wieselburg im Oberen-Play-Off U14 mit dem erfolgreichen Trainer Mathias Leichtfried im Einsatz.

Sie wurden mit ihrer Mannschaft Meister und haben nun die Berechtigung in der Landesliga zu spielen.

Sebastian wurde  sogar aufgrund der starken Mannschaftsleistung in der U14 im Oberen-Play-Off mit 16 geschossenen Toren Torschützenkönig.

.
.
.
.
.
.
Unsere U15 Spielgemeinschaft NSG Scheibbs/Kienberg/Lunz, wo ebenfalls zwei Lunzer, Karl Nico und Spießlechner Maxi, sehr erfolgreich spielten, konnten im Unteren-Play-Off den Vizemeistertitel erringen. Karl Andreas fungierte auch als Trainer und Tormanntrainer, vielen Dank für die tolle Unterstützung.
Karl Nico schaffte es mit 12 Treffern auch in der Torschützenliste auf den sehr guten zweiten Rang.
JHG West U15 UPO
Rang Mannschaft Sp. S U N Tore +/- Pkt.
1 NSG Kematen 8 6 2 0 55:14 41 20
2 NSG Scheibbs 8 5 2 1 26:17 9 17
3 NSG Maria Taferl 8 2 3 3 27:28 -1 9
4 Blindenmarkt 8 1 2 5 21:32 -11 5
5 NSG Haag 8 1 1 6 16:54 -38 4

.

.

.

.

.

 Lunzer Nachwuchskicker, Alexander Dallhammer, im Dienste von Ried

Mit 22 bestrittenen Spielen im Bundesliga-U15 Bewerb konnte er auch immer wieder zeigen, wie wichtig er für die Mannschaft der AKA Ried ist.

Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

« Newer Posts - Older Posts »

Kategorien